Haupt Feierlicher Empfang 9 koreanische Hochzeitsbräuche, die Sie bei traditionellen Feiern sehen werden

9 koreanische Hochzeitsbräuche, die Sie bei traditionellen Feiern sehen werden

Ein Blick auf die kulturellen Bräuche, die koreanische Hochzeiten prägen. Ein Paar, das an einer Pye-Baek-Zeremonie bei einer koreanischen Hochzeit teilnimmt
  • Hannah schreibt und redigiert Artikel für Lizapourunemerenbleus Worldwide, mit einem Schwerpunkt auf echter Hochzeitsberichterstattung.
  • Hannah überwacht die Engagement-Inhalte der Partnermarke How They Asked von Lizapourunemerenbleus.
  • Vor Lizapourunemerenbleus Worldwide war Hannah Social Media Editor bei Martha Stewart Weddings.
Aktualisiert am 04. Mai 2021

Wenn es darum geht personalisiere deine hochzeit , ist es eine großartige Idee, Anspielungen auf Ihr Erbe zu integrieren. Für koreanische Paare und für Gäste, die zu koreanischen Hochzeiten eingeladen werden, gibt es einige besondere Traditionen und Rituale, die die koreanische Hochzeit auszeichnen. Von leuchtenden Farben bis hin zu Kastanien gibt es viele bedeutungsvolle koreanische Hochzeitstraditionen, die Sie bei einer koreanischen Hochzeit erwarten können. Um einige der gängigsten Bräuche hervorzuheben, haben wir einige Branchenexperten befragt, um ihre Einblicke und Ratschläge zu geben. Unten, Bo Shim of Schüchterne Aufnahmen und Sheena Kim von Einzigartige Kaninchenfotografie Informieren Sie sich über alles, was Sie wissen müssen, wenn es um koreanische Hochzeitstraditionen geht.

In dieser Geschichte:



1. Symbolische Kleidung

„Bei koreanischen Hochzeitszeremonien ist die Bedeutung der Kleidung wichtig“, erklärt Shim. „Das Paar trägt beide ein traditionelles koreanisches Outfit namens Hanbok . Die Braut muss ein Rot tragen Hanbok und der Bräutigam muss blau sein Hanbok . Die Farbe stellt das Gleichgewicht der Energie zwischen den beiden dar. Rote Punkte werden auch als Symbol zum Schutz vor bösen Geistern auf die Wangen der Braut gemalt.'

Paar in traditionellen Hanbok-Outfits für eine koreanische Hochzeit Einzigartige Kaninchenfotografie

2. Aussagekräftige Farben

Blau und Rot sind zwei der Hauptfarben, die bei koreanischen Hochzeiten zu sehen sind. Traditionell trägt die Braut rot und der Bräutigam blau. Darüber hinaus werden die Mütter der Braut und des Bräutigams auch bestimmte Farben tragen, um ihre familiäre Beziehung zu dem Brautpaar zu symbolisieren. Die Mutter des Bräutigams wird speziell einen hellblauen Hanbok tragen und die Mutter der Braut wird rosa oder lila tragen“, bemerkt Shim. „Da die Mutter des Bräutigams Hellblau oder Grün trägt und die Mutter der Braut Hellrosa oder Lila, sollten Gäste ähnliche Farben vermeiden“, fügt Kim hinzu.

Braut und Bräutigam erste Tanzlieder
Braut und Mutter tragen Hanboks für eine koreanische Hochzeit und teilen sich eine Umarmung Äther & Smith

3. Verlobungsgeschenke

Historisch gesehen koreanisch Verlobungsgeschenke wurden von einer Gruppe der engsten Freunde des Bräutigams zum Haus der Braut gebracht. Die Geschenke wurden in eine Schachtel namens a . gelegt hahm . Die Gruppe kam singend im Haus der Familie der Braut an und sie hielten direkt vor dem Haus an und sangen: Hahm zu verkaufen, hahm zu verkaufen!' Die Familie der Braut eilte hinaus und bot der Gruppe Geld an. Durch lustige Verhandlungen und Gelächter würden die Träger bestochen, bis endlich die hahm wurde geliefert.



' Hahm ist, wenn die Freunde des Bräutigams vor der Hochzeit eine Schachtel mit Juwelen und Geschenken ins Haus der Braut bringen. Normalerweise gibt es eine lustige Verhandlung zwischen der Familie der Braut und den Freunden des Bräutigams, bevor Hahm geliefert wird“, erklärt Shim. Kim stimmt zu und teilt das mit ' hahm soll eine Kiste voller Geschenke für die neue Braut sein. Es wird so etwas wie Schmuck, Uhren, Bargeld, schöne Kleidung und so weiter geben. Geben hahm geschieht meistens vor der Hochzeit. Die Freunde des Bräutigams sollen diese Kisten zum Haus der Braut tragen und die Familie der Braut soll diesen Geschenkgebern ein Geschenk machen, bevor sie sie abholt. Es ist eine sehr festliche und unterhaltsame Aktivität vor der Hochzeit, da der Bräutigam vor langer Zeit eine trockene Tintenfischmaske tragen musste, während die Geschenke an die Freunde, die bei der Übergabe der Hochzeit halfen, verteilt wurden hahm Kisten.'

Schmuck und Accessoires für die koreanische Hochzeit Meer Mond Fotografie

4. Prozessionsparade

Zum Auftakt einer koreanischen Hochzeitszeremonie wird traditionelle Musik gespielt. Während der Bräutigam in der Vergangenheit mit einem Pferd zum Haus der Braut ritt, beginnen moderne koreanische Hochzeiten heute im Allgemeinen damit, dass der Amtsträger eintrat und alle durch die zeremonielle Abfolge der Ereignisse führte. Als Teil der Prozessionsparade werden beide Mütter mit Kerzen hereingehen. „Die Zeremonie beginnt, wenn beide Mütter eintreten, gemeinsam eine Kerze anzünden und gemeinsam in der ersten Reihe Platz nehmen“, erklärt Kim. Die Mutter der Braut trägt traditionell eine rote Kerze und die Mutter des Bräutigams kommt mit einer blauen Kerze herein. Sobald die beiden Mütter das Ende der Prozession erreicht haben, zünden sie gemeinsam eine einzige Kerze an, um den Beginn der Hochzeitszeremonie zu symbolisieren. Kim merkt an, dass Familienmitglieder ein besonders wichtiger Teil von koreanischen Hochzeiten sind, da „bei koreanischen Hochzeiten nicht nur das Zusammenkommen von Paaren oder zwei Personen darum geht. In Korea geht es eher darum, dass die beiden Familien eins werden.“

Die Brautmutter segnet während der koreanischen Hochzeitszeremonie Jenny Fu Fotografie

5. Eine Wildgans

Vor der Hochzeit, eine schöne Tradition, bekannt als jeonan-roggen stattfinden. Im Rahmen von Jeon-an-Rye schenkt der Bräutigam der Mutter der Braut eine Wildgans (traditionell wurde eine lebende Gans verwendet; heute ist es oft eine Holzgans, bekannt als gewonnen-ang seteu ). Wildgänse paaren sich ein Leben lang, also ist sein Geschenk ein Versprechen, dass er sich ein Leben lang um ihre Tochter kümmern wird.



Pye-Baek-Tisch mit Holzgans Rote Galerie Fotografie

„Wildgänse paaren sich ein Leben lang, daher wird dem Bräutigam als Symbol ein Paar Wildgänse als Versprechen gebracht, dass er sich ein Leben lang um die Braut kümmern wird“, fügt Shim hinzu. „Vor der Präsentation der Gans soll sich der Bräutigam zweimal vor der Schwiegermutter verneigen, da dies das lebenslange Versprechen an seine Schwiegermutter und sein lebenslanges Engagement für ihre Tochter darstellt“, fügt Kim hinzu. 'Sie können diese Waldgänse im Allgemeinen im Haus des Brautpaares ausstellen, um ihre Treue füreinander und ihre unantastbaren Gelübde zu symbolisieren.'

Holzgänse als Hochzeitstortenaufsatz bei koreanischer Hochzeit Alle Glücksfotografie

6. Respektvolle Verbeugung

Um ihr Engagement füreinander zu zeigen, verneigt sich das Paar während eines Teils der Hochzeitszeremonie, bekannt als gyo-bae-roggen . Später verneigt sich das Paar vor seinen Eltern während seong-hon-rye als Heiratserklärung.

Tischdeko Ideen für Hochzeitstorte
Paar verbeugt sich während der koreanischen Hochzeitszeremonie Meer Mond Fotografie

7. Weinkürbis

Nachdem sich das Paar voreinander verbeugt hatte, aber bevor es sich vor den Eltern verbeugte, besiegelte das Paar historisch sein Eheversprechen, indem es einen speziellen Wein schlürfte, der in einen Kürbis gegossen wurde, der von der Mutter der Braut während einer Tradition namens . angebaut wurde hap-geun-roggen.

'Der Höhepunkt der Zeremonie ist, wenn das Paar sich teilt Jung Jung (koreanischer Wein) zusammen. Das Brautpaar schlürft den Wein aus ihren getrennten Bechern und dann wird der Wein zusammengemischt, noch einmal in die Becher gegossen und noch einmal getrunken. Das ist ihr Eheversprechen, die Kunbere “, erklärt Shim.

Pye-Baek-Tisch mit Wein und Holzgänsen Einzigartige Kaninchenfotografie

8. Pye-baek

Die pye-baek ist der Teil einer koreanischen Hochzeit, der den Gelübden oder dem Kunbere Teil der Hochzeit. Während pye-baek , Kastanie und Datteln, bekannt als Jujube, die zukünftige Kinder symbolisieren sollen, werden ausgetauscht.

beheizte Auffahrt diy

Historisch gesehen ist die pye-baek fand wenige Tage nach der Zeremonie statt. Das Paar würde die Familie des Bräutigams für eine weitere Hochzeitszeremonie besuchen, die pye-baek . Hier bot die Braut den Eltern des Bräutigams Datteln und Kastanien an, während sie an einem niedrigen Tisch saß, der mit anderen symbolischen Opfern gefüllt war. Die Eltern boten im Gegenzug Sake an, und als letzte Geste warfen sie der Braut Datteln und Kastanien zu, die versuchte, sie in ihrem großen Hochzeitsrock aufzufangen.

Bräutigam gibt der Braut eine Huckepackfahrt während des koreanischen Pye-Baek Einzigartige Kaninchenfotografie

In den Vereinigten Staaten ist die pye-baek wird am häufigsten an der Rezeption abgehalten, wobei das Brautpaar in voller koreanischer Kleidung gehalten wird. Es ist normalerweise eine reine Familienangelegenheit, die von der Seite des Bräutigams veranstaltet wird. Das Werfen von Datteln und Kastanien ist der Höhepunkt. Familienmitglieder bieten der Braut auch Geldgeschenke in weißen Umschlägen an. Abgesehen davon, dass die Familie dem Paar Geld in weißen Umschlägen schenkt, sollten die Gäste dies auch tun, erklärt Kim. „Wenn Sie an einer koreanischen Hochzeit teilnehmen, bringen Sie Bargeld in weißen Umschlägen als Geschenk mit“, rät sie.

'Moderne koreanische Hochzeiten beinhalten jetzt' pye-baek als Teil der Unterhaltung bei westlichen Hochzeiten, bei denen beide Familien anwesend sind, um die Zeremonie normalerweise während der Cocktailstunde zu genießen. Jedoch, pye-baek ist traditionell eine Zeremonie nach der Hochzeit, bei der die Braut der Seite des Bräutigams als festes Familienmitglied vorgestellt wird. Daher darf nur die Familie des Bräutigams anwesend sein“, erklärt Shim. Während im Allgemeinen nur die Familie des Bräutigams anwesend ist, stellt Kim fest, dass bei einigen modernen koreanischen Hochzeiten alle eingeladen sind, daran teilzunehmen.

zales verspricht ringe für jungs
Paar in koreanischer Hanbok-Kleidung während der Hochzeitszeremonie Rote Galerie Fotografie

Kim führt weiter aus, dass die pye-baek ist eine 'Nachzeremonie-Tradition, die eigentlich sehr viel Spaß macht und alle zum Lachen bringt. Aber am wichtigsten ist es für den Bräutigam, seine neue Frau seinen älteren Familienmitgliedern vorzustellen. Während pye-baek , sitzen die Eltern hinter einem Tisch, an dem neun Speisen stehen, von denen jedes die Fülle und die lebenslange Verbindung des Brautpaares repräsentiert. Das Paar zollt ihm seine Aufwartung durch eine tiefe Verbeugung und bekommt Tee oder Soju serviert, gefolgt von Ratschlägen und Segen. Dann werfen die Eltern Datteln und Kastanien und das Paar versucht, mit einem Tuch, das zum Outfit der Braut gehört, so viele wie möglich einzufangen. Datteln stehen für zukünftige Söhne und Kastanien für Töchter.'

'Einer der lustigen Teile davon ist, dass das Paar ein gemeinsames Date hat und derjenige, der mit dem Samen zurückbleibt, der 'Machthaber in der Beziehung' sein soll. Am Ende wird der Bräutigam seine Braut huckepack reiten, da dies die Fähigkeit des Bräutigams bedeuten soll, seine Frau wörtlich und im übertragenen Sinne zu unterstützen“, fügt Kim hinzu.

9. Nudelbankett

Koreanische Hochzeitsbankette können ganz einfach sein: Nudelsuppe ist das einzige erforderliche Gericht. Tatsächlich heißt das Hochzeitsbankett kook-soo-sang, was „Nudelbankett“ bedeutet. Lange Nudeln, die den Wunsch nach einem langen und glücklichen Leben symbolisieren, werden in Rinderbrühe gekocht und mit Gemüse garniert. Während , ein Klebreiskuchen, wird bei den meisten koreanischen Veranstaltungen serviert, insbesondere bei Hochzeiten.

' Koch soo bedeutet Nudeln auf Koreanisch. Traditionell werden Nudeln bei Hochzeiten serviert, die eine lange und glückliche Ehe darstellen“, erklärt Shim. ' Kook soo sang wird bei jeder koreanischen Hochzeit serviert, da Nudeln ein langes und glückliches Zusammenleben symbolisieren“, fügt Kim hinzu. 'Normalerweise wird eine klare Rinderbrühe mit Gemüse und zerfetzten Eiern garniert.'

Paar in koreanischen Hanboks, die sich während der Hochzeitsporträts an den Händen halten Molly Lights Fotografie


Verweise:

  • Wild Gänse und Tee, ein asiatisch-amerikanischer Hochzeitsplaner von Shu Shu Costa (Riverhead Books, 1997)