Haupt Feierlicher Empfang Traditionelle Eheversprechen aus verschiedenen Religionen

Traditionelle Eheversprechen aus verschiedenen Religionen

Ob Sie an der Tradition festhalten oder nicht, die Bedeutung dieser klassischen religiösen Gelübde ist romantisch und ein großartiger Ausgangspunkt, um Ihre eigenen zu schreiben oder sie nach Ihren Wünschen zu ändern. Eheversprechenszeremonie mit Amtsträger, Braut und Bräutigam Stift Carlson Fotografie Aktualisiert 17. Dez. 2020

Jeder religiöse Glaube hat Hochzeitstraditionen und -praktiken - einschließlich der Standard-Hochzeitsversprechen - die über Generationen weitergegeben wurden. Die genauen Sätze variieren von Ort zu Ort und zwischen verschiedenen Geistlichen leicht, also bitten Sie Ihren Amtsträger, Ihnen zu sagen, was er bevorzugt.

Evangelische Eheversprechen

Es gibt viele verschiedene Arten protestantischer Kirchen, die alle ihre eigenen, leicht unterschiedlichen Traditionen und Überzeugungen haben. Unten sind typische Gelübde verschiedener Konfessionen aufgeführt, aber Sie werden feststellen, dass sich viele von ihnen nur geringfügig voneinander unterscheiden.



Geschenkideen zum ersten Jahrestag für die Frau

Grundlegende protestantische Gelübde

'Ich, ___, nimm dich, ___, zu meinem Ehegatten, um von heute an zu haben und zu halten, zum Guten, zum Schlechten, zum reicheren, zum ärmeren, in Krankheit und Gesundheit, zu lieben und zu hegen, bis der Tod uns scheidet, gemäß Gottes heiliger Ordnung; und dazu gelobe ich dir meinen Glauben.'

Bischöfliche



'______, willst du diese Frau/diesen Mann als deine verheiratete Frau/Ehemann haben, um nach Gottes Anordnung im Heiligen Stand der Ehe zusammenzuleben? Wirst du sie/ihn lieben? Tröste sie/ihn, ehre und behüte sie/ihn, in Krankheit und Gesundheit, und alle anderen im Stich zu lassen, behalte dich nur für sie/ihn, solange ihr beide lebt?'

„Im Namen Gottes nehme ich, ______, dich, ______, zu meiner Frau/meinem Ehemann, um von heute an zu haben und zu behalten, zum Guten, zum Schlechten, zum reicheren, zum ärmeren, in Krankheit und Gesundheit, zu lieben und zu schätzen, bis uns der Tod trennt. Das ist mein feierliches Gelübde.'

Methodist



„Werden Sie diese Frau/diesen Mann haben, um Ihre Frau/Ihren Ehemann zu sein, um in heiliger Ehe zusammenzuleben? Wirst du sie/ihn lieben, sie/ihn trösten, ehren und sie/ihn in Krankheit und Gesundheit bewahren und alle anderen verlassen, ihr/ihm treu bleiben, solange ihr beide leben werdet?'

'Im Namen Gottes nehme ich, ______, dich, ______, zu meiner Frau/meinem Ehemann, um von heute an zu haben und zu behalten, zum Guten, zum Schlechten, zum reicheren, zum ärmeren, in Krankheit und Gesundheit , zu lieben und zu schätzen, bis wir vom Tod getrennt werden. Das ist mein feierliches Gelübde.'

presbyterianisch

'______, willst du diese Frau/diesen Mann haben, um deine Frau/Ehemann zu sein, und wirst du deinen Glauben ihm/ihr verpfänden, in aller Liebe und Ehre, in aller Pflicht und Dienst, in allem Glauben und Zärtlichkeit, um mit ihr zu leben? /ihn und hegen sie/ihn nach der Anordnung Gottes im heiligen Bund der Ehe?'

„Ich, ______, nehme dich, ______, zu meiner Ehefrau/meinem Ehemann, und ich verspreche und gelobe vor Gott und diesen Zeugen, dein liebevoller und treuer Ehemann/Ehefrau zu sein, in Fülle und Not, in Freude und in … Kummer, Krankheit und Gesundheit, solange wir beide leben werden.'

Lutheraner

'Ich nehme dich, ______, zu meiner Frau/meinem Ehemann von heute an, um dich mit dir zu verbinden und alles zu teilen, was kommen wird, und ich verspreche dir, dir treu zu bleiben, bis der Tod uns trennt.'

„Ich, ______, nehme dich, ______, zu meiner Frau/meinem Ehemann, und Folgendes verspreche ich dir: Ich werde dir treu und ehrlich zu dir sein; Ich respektiere, vertraue, helfe und sorge für dich; Ich werde mein Leben mit dir teilen; Ich werde dir vergeben, wie uns vergeben wurde; und ich werde mit Ihnen versuchen, uns selbst, die Welt und Gott besser zu verstehen; durch das Beste und das Schlimmste, was noch kommen wird, und solange wir leben.'

Katholische Eheversprechen

„Ich, ___, nehme dich, ___, zu meiner rechtmäßigen Frau/Ehemann, um sie von heute an zu haben und zu behalten, zum Guten, zum Schlechten, zum reicheren, zum ärmeren, in Krankheit und Gesundheit, bis der Tod uns scheidet. '

„Ich, ___, nehme dich, ___, zu meinem Ehemann/meiner Ehefrau. Ich verspreche dir, in guten und in schlechten Zeiten, in Krankheit und Gesundheit treu zu sein. Ich werde dich alle Tage meines Lebens lieben und ehren.'

Hinduistische Eheversprechen

Traditionelle hinduistische Hochzeitszeremonien haben viele Elemente und Rituale. Technisch gesehen gibt es keine 'Gelübde' im westlichen Sinne, aber die Sieben Schritte oder Saptha Padhi um eine Flamme (zur Ehrung des Feuergottes Agni) buchstabieren die Versprechen, die das Paar einander macht:

„Lassen Sie uns den ersten Schritt tun, um unserem Haushalt eine nahrhafte und reine Ernährung zu bieten und diese Lebensmittel zu vermeiden, die für ein gesundes Leben schädlich sind.

„Lasst uns den zweiten Schritt machen, um körperliche, geistige und spirituelle Kräfte zu entwickeln.

„Lasst uns den dritten Schritt tun, um unseren Reichtum durch rechtschaffene Mittel und angemessenen Gebrauch zu vermehren.

„Lasst uns den vierten Schritt gehen, um durch gegenseitige Liebe und Vertrauen Wissen, Glück und Harmonie zu erlangen.

„Lasst uns den fünften Schritt machen, damit wir mit starken, tugendhaften und heroischen Kindern gesegnet sind.

„Lassen Sie uns den sechsten Schritt für Selbstbeherrschung und Langlebigkeit gehen.

'Lasst uns endlich den siebten Schritt gehen und treue Begleiter sein und durch diese Ehe ein lebenslanger Partner bleiben.'

Jüdische Eheversprechen

In einer traditionellen jüdischen Zeremonie gibt es keinen wirklichen Gelübdetausch; der Bund soll im Ritual enthalten sein. Die Struktur der jüdischen Hochzeitszeremonie variiert innerhalb orthodoxer, konservativer, reformierter und rekonstruktivistischer Synagogen und auch zwischen einzelnen Rabbinern. Das Ehegelübde wird üblicherweise besiegelt, wenn der Bräutigam der Braut einen Ring an den Finger legt und (in englischer Transliteration) sagt: „Haray at mekudeshet lee beh-taba'at zo keh-dat Moshe veh-Yisrael“, was übersetzt „Siehe! , du bist mir mit diesem Ring geweiht nach den Gesetzen Moses und Israels.'

Viele jüdische Paare wollen heute gesprochene Gelübde ablegen; sie sind jetzt in vielen Reform- und Konservativen Zeremonien enthalten.

Beispiel für Reformgelübde

'Nehmen Sie,___,_____ zu Ihrer Frau/Ihrem Ehemann zu sein, und versprechen Sie, sie/ihn zu schätzen und zu beschützen, sei es im Glück oder in der Not, und gemeinsam mit ihr/ihm ein Leben zu suchen, das durch den Glauben Israels geheiligt wird?'

Beispiel für konservative Gelübde

'Nehmen Sie, ____, _____ als Ihre rechtmäßige Ehefrau/Ihren rechtmäßigen Ehemann an, um zu lieben, zu ehren und zu schätzen?'

Eine andere Version nichttraditioneller Gelübde ist ein Satz aus dem Hohelied: 'Ani leh-dodee veh-dodee lee', was bedeutet: 'Ich gehöre meiner Geliebten, und meine Geliebte gehört mir.'

Muslimische Eheversprechen

Die meisten muslimischen Paare beten keine Gelübde, sondern beherzigen die Worte des Ich habe (Kleriker), der über die Bedeutung der Ehe und die Verantwortung der Paare untereinander und gegenüber Allah während der heiraten oder Ehevertrag. Am Ende dieses Rituals willigt das Paar ein, Ehemann und Ehefrau zu werden, und sie werden von der Gemeinde gesegnet. Einige muslimische Bräute und Bräutigame rezitieren jedoch Gelübde – hier ist eine übliche Rezitation:

Braut: „Ich, ___, biete dich selbst in Übereinstimmung mit den Anweisungen des Heiligen Korans und des Heiligen Propheten an, Friede und Segen seien auf ihm. Ich gelobe ehrlich und aufrichtig, für Sie eine gehorsame und treue Ehefrau zu sein. 'Bräutigam: 'Ich verspreche, in Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit für Sie ein treuer und hilfsbereiter Ehemann zu sein.'

Östlich-orthodoxe Eheversprechen

Viele Zweige der orthodoxen Kirche legen während der Zeremonie stille Gelübde ab – ein nach innen gerichtetes Gebet, in dem das Paar verspricht, loyal und liebevoll zueinander zu sein. In der russischen Tradition werden jedoch Gelübde laut ausgesprochen:

„Ich, ___, nehme dich, ___, als meine Frau/Ehemann an und verspreche dir Liebe, Ehre und Respekt; dir treu zu sein und dich nicht zu verlassen, bis der Tod uns scheidet. Also hilf mir Gott, einem in der Heiligen Dreifaltigkeit und allen Heiligen.'

Nichtkonfessionelle Eheversprechen

„Ich, ______, halte dich, ______, für dich selbst. Ich liebe das, was ich von Ihnen weiß, und vertraue dem, was ich noch nicht weiß, und werde Ihre Integrität respektieren und an Ihre bleibende Liebe für mich in all unseren Jahren glauben und an alles, was das Leben uns bringen kann.'

'______, ich nehme dich als meine Frau/Ehemann an, mit deinen Fehlern und deinen Stärken, wie ich mich dir mit meinen Fehlern und meinen Stärken anbiete. Ich helfe dir, wenn du Hilfe brauchst, und wende mich an dich, wenn ich Hilfe brauche. Ich wähle dich als die Person, mit der ich mein Leben verbringen werde.'

Quäker

'In der Gegenwart Gottes und dieser unserer Freunde nehme ich dich, ______, als meinen Ehemann/meine Ehefrau an und verspreche mit göttlicher Hilfe, dir ein liebevoller und treuer Ehemann/Ehefrau zu sein, solange wir beide leben.'

Unitarier Eheversprechen

Die Unitarische Universalistische Kirche überlässt die Dienststruktur und den Wortlaut den einzelnen Amtsträgern. Aber viele Gelübde werden sich wahrscheinlich an christliche Formulierungen und Themen anlehnen:

'______, werden Sie ______ als Ihre Frau/Ihren Ehemann annehmen? sie/ihn jetzt und für immer lieben, ehren und schätzen?'

'______, wirst du ______ als deine Frau/Ehemann nehmen, wirst du dich verpflichten, dein Leben offen mit ihr/ihm zu teilen, ihr/ihm die Wahrheit in Liebe zu sagen? Wirst du versprechen, sie/ihn zu ehren und zärtlich zu pflegen, sie/ihn bei all den Veränderungen in deinem Leben zu ihrer Erfüllung als Individuum zu ermutigen?'

'______, wirst du diese Frau/diesen Mann haben, ______, deine/n Ehemann/Ehemann zu sein, um in der Ehe zusammenzuleben, wirst du sie/ihn lieben, sie/ihn trösten, sie/ihn ehren und behalten, in Krankheit und Gesundheit, in Trauer und Freude, solange ihr beide lebt?'

'______, nehmen Sie diese Frau/den Mann, ______, als Ihre Frau/Ihren Ehemann? Versprichst du, dein Leben offen mit ihr/ihm zu teilen und ihr/ihm in Liebe die Wahrheit zu sagen?
(Das tue ich.)
Wirst du sie/ihn trösten, sie/ihn ehren und sie/ihn bewahren, in Krankheit und Gesundheit, in Trauer und Freude, solange ihr beide lebt?'
(Ich werde.)

Von Rev. Edward Searl, Unitarische Kirche von Hinsdale, IL

Nika + Emeka von Green Light Media Services von Liebesgeschichten im Fernsehen .
Sehen Sie echte Hochzeitsvideos auf LoveStoriesTV.com aus verschiedenen Kulturen, Religionen und Traditionen, um Ideen für Ihr eigenes Eheversprechen zu bekommen.

wann ist der richtige zeitpunkt für einen antrag

Eheversprechen der amerikanischen Ureinwohner (Apache)

„Nun wirst du keinen Regen spüren, denn ihr werdet Schutz füreinander sein. Jetzt wirst du keine Kälte spüren, denn jeder von euch wird dem anderen Wärme sein. Jetzt gibt es keine Einsamkeit mehr, denn jeder von euch wird ein Begleiter des anderen sein. Jetzt seid ihr zwei Körper, aber es gibt nur ein Leben vor euch. Bald wirst du zu deiner Ruhestätte gehen, um in die Tage deiner Zweisamkeit einzutreten. Mögen deine Tage auf der Erde gut und lang sein.'

Traditionelle Eheversprechen des Cherokee-Stammes

„Gott im Himmel oben, bitte beschütze die, die wir lieben. Wir ehren alles, was Sie geschaffen haben, während wir unsere Herzen und unser gemeinsames Leben verpflichten. Wir ehren Mutter Erde und bitten darum, dass unsere Ehe reichlich ist und im Laufe der Jahreszeiten stärker wird. Wir ehren das Feuer und bitten darum, dass unsere Vereinigung in unseren Herzen warm und vor Liebe glühend ist. Wir ehren den Wind und bitten uns, sicher und ruhig durchs Leben zu segeln wie in den Armen unseres Vaters. Wir ehren Wasser, um unsere Beziehung zu reinigen und zu beruhigen – damit es niemals nach Liebe dürstet. Mit all den Kräften des Universums, das Sie geschaffen haben, beten wir um Harmonie, während wir zusammen für immer jung werden. Amen.'


VERWANDTES VIDEO ANSEHEN